SUNRISE-FLIEGEN AM 20. OKTOBER

Tolle Impressionen im Herbst

Eine Woche vor der Zeitumstellung fand unser diesjähriges vereinsübergreifendes Sunrise-Fliegen statt. Am Abend vorher hatte es noch in Strömen geregnet, aber man soll ja die Hoffnung nicht aufgeben. Als der Regen endlich aufhörte, holten wir tatsächlich noch um 22 Uhr unsere ASK 21 aus dem Hänger und bauten sie schon mal zusammen, damit wir im Morgengrauen schnell mit dem Startaufbau fertig wären. Es boten sich uns dann fantastische Ausblicke auf den Sonnenaufgang, auf die aus dem Nebel ragenden Hügel der Alb und in der Ferne auf die Gipfel des Schwarzwalds und der Alpen.